AGES

Um die Musik geht s mir bei diesem Video leider nicht, ABER: das Video ist im Mühlviertel gedreht worden. Schon schön. Wisst s eh, AGES ist das neue Projekt von A.G. Trio (DJ Aka Tell, Roland von der Aist und co)

Bussi

Panoramical: Milkdrop trifft Buddha Machine

Wer gerne vor psychedelischen Musikanimationen sitzt, sollte sich Panoramical genau ansehen. David Kanaga, bekannt als Musiker des wunderbaren Spielexperiments "Proteus", beschallt in seinem neuesten Spielzeug  eine trippige Auswahl unglaublicher Farb- und Formenräusche, die man als "Spieler" selbst tunen und verändern kann - wer einen MIDI-Controller zur Hand hat, kann diesen auch zur Steuerung verwenden. Spacig!

Für VJs gibt es das tolle Ding übrigens auch in einer Pro-Version, die die Einbindung ins Visual-Set möglich macht.

Lynchian Ambience

David Lynch ist einer der Großmeister des ambient drone als Untermalung seiner Filme. Man könnte fast sagen, dass sie ihren Reiz zu einem beträchtlichen Teil aus diesen bedrohlichen Soundscapes beziehen. Grund genug für diesen Supercut - und Vorfreude auf Twin Peaks.

Wiener Auslagen

244

Wenn man die Fotos auf dem Tumblr "Auslage in Arbeit" so ansieht, könnte man meinen, halb Wien wäre eine in formschöner Grind-Nostaögie erstarrte Zeitkapsel. Aber klar, es gibt sie, die Geistergeschäfte, ob untot oder lebendig. Ein schöner Anlass, den eigenen Blick zu schärfen.

Foto: Martin Frey

Reality Cracking: Deepdream

 
Wenn ein Algorithmus angewiesen wird, bei visuellen Daten nach immer mehr vom Selben zu suchen, beginnt der Code zu träumen. Googles Open-Source-Experiment Deepdream funktioniert zwar etwas komplexer, als es die poetische Kurzerklärung behauptet, aber die Ergebnisse sind dennoch beeindruckend.
 

This video is made using a visualisation technique applied to a neural network trained to recognise a broad range of images. Each frame is recursively fed back to the network starting with a frame of random noise. Every 100 frames (4 seconds) the next layer is targeted until the lowest layer is reached.

 

Beirut! Neues Album im Herbst!

Die erste Auskopplung von Beirut's neuem Album hier:

Der Sinn des Videos erschließt sich mir nicht.. Aber ich freu mich trotzdem schon sehr auf das Album!

Funkstörung: neues Album nach 10 Jahren

243

und hier könnt ihr reinhören

...ungewohnt poppig das.

Sechs Stunden "Women in Electronic Music" ab 1938

241

Jon Leidecker, auch bekannt als Wobbly , hat in seiner Radio/Podcastserie "Women in Electronic Music" eine beeindruckende Reise in die Geschichte elektronischer Musik versammelt - eine Fundgrube für Freunde obskurer moderner Musik. Hier sind seine Sendungen samt Playlist zum Anhören - zwei Folgen mit insgesamt sechs Stunden weiblicher Musikpioniere sind ganz oben, auch die darunter zu findenden weiteren Sendungen sind empfehlenswert.

True Survivor

Wer's noch nicht kennt: Hasselhoff does it again!

Aus dem Film Kung Fury. Hitler, Dinosaurier, Kung fu, Zeitreisen. Nuff said.